MARKTNEWS                                                   DI/MI,  24./25. Mai 2022 

Letztes Update; Dienstag, 24. Mai 2022 / 08.43 Uhr

Heizölpreise geben auch heute wieder nach

 

Die Ölpreise an den internationalen Warenterminmärkten haben sich gestern im Großen und Ganzen seitwärts bewegt, geben heute Morgen im asiatisch geprägten Handel aber leicht nach. Somit werden auch die Heizöl-Notierungen mit weiteren Abschlägen in den heutigen Tag starten.

(re) Wenig Neues von den internationalen Ölmärkten. Während man in der EU weiterhin um ein Öl-Embargo gegen Russland ringt und dabei in Ungarn wohl einen harten Gegner gefunden hat, startete das Weltwirtschaftsforum in Davos. Am Rande dessen warnte der Chef der Internationalen Energieagentur (IEA) Fatih Birol vor den Folgen weiter steigender Ölpreise und sieht die Gefahr einer weltweiten Rezession.

Eine entscheidende Rolle dürfte dabei die Entwicklung der Corona-Lage in China spielen. Zwar werden in der Millionen-Metropole Shanghai die Beschränkungen wieder zögerlich aufgehoben, die Null-Covid-Politik der chinesischen Regierung birgt aber die große Gefahr, dass es jederzeit wieder zu größeren Lockdowns kommen könnte. Dies ist derzeit zweifelsohne auch der größte Belastungsfaktor am Ölmarkt. Preistreiber aber bleibt die angespannte Versorgungslage. Die fehlenden Mengen aus Russland, sowie die Unfähigkeit anderer Mitglieder der OPEC-Organisation, ihre Förderquoten zu erfüllen, haben die weltweiten Vorräte schrumpfen lassen. Auch in den USA liegen die Reserven auf Langzeittiefständen und die Benzin- bzw. Dieselpreise auf Rekordniveau. Dagegen will nun die US-Regierung vorgehen, indem weitere Reserven auf dem Markt gegeben werden. Dies dürfte aber nur ein kurzes Strohfeuer sein.

Wie sich die US-Ölbestände im Vergleich zur Vorwoche entwickelt haben, wird der heute nach US-Börsenschluss erwartete Bericht des American Petroleum Institute (API) zeigen. Morgen Nachmittag folgen dann die Zahlen des Department of Energy (DOE).

Am Donnerstag, 26. Mai (Auffahrt) bleiben unsere Verkaufsbüros ganztags geschlossen!

 

Unsere Büro-Öffnungszeiten:   Montag bis Donnerstag 07.30 - 12.00 & 13.00 - 17.30  / Freitag 07.30 - 12.00 & 13.00 - 17.00