Informationen

Kartenwechsel 2020
 

Austausch Kartenterminal

Die Kartenzahlung untersteht einem stetigen Wandel. Entwicklungen an den Sicherheitsstandards der Datenübermittlung und neue technische Errungenschaften verlangen das Lifecycle Management der Zahlungsmittel aktuell zu halten.

In Regelmässigen Abständen muss dazu auch die Hardware an den Automaten ersetzt werden. Mit der Installation der neuen Terminals kann ein zusätzliches Lesemodul an allen Automaten und Kassenstationen installiert werden. Damit wird es ab sofort möglich sein, alle kontaktlosfähigen Kreditkarten über den Kontaktlosleser zu identifizieren. An den Tankautomaten ohne Shop ist die Pin-Eingabe weiterhin bei jedem Bezug zwingend. Im Shop ist die Freigabe ohne Pin-Autorisierung vom Betrag abhängig. Die Freigabegrenze richtet sich nach den aktuell geltenden Richtlinien. Zusätzlich entspricht die neue Hardware der neusten Sicherheitszulassung.

Die Betreiberfirma, des Aktuell in unseren Automaten verbauten Terminals, musste Insolvenz anmelden. Aus diesem Grund ist es unerlässlich den Terminalanbieter zu wechseln, weil für das alte Terminal der Support auslaufen wird und keine Modifikation auf die neuen Standards erhältlich sind.

Zwischen dem 16.11.20 und dem 20.11.20 erhalten alle Stationen der Voegtlin-Meyer AG das neue Terminal. Je Station kann es zu Ausfällen der Station von 4 – 6 Stunden kommen. Während dem Umbau ist die Station komplett ausser Betrieb und es kann kein Treibstoff bezogen werden. In den Tankstellen-Shops ist in der Zeit des Umbaus kein Einkauf möglich.

Der separat aufgeführten Umbauplanung können Sie die Umbautermine der einzelnen Stationen entnehmen.

Übersicht Umbautermine (PDF)


Neue Tankkarte

Anfang November dürfen wir unseren Kunden die neue Voegtlin-Meyer Tankkarte zustellen.

Seit 2019 arbeitet die Voegtlin-Meyer AG mit einem neuen Partner für die Kartenverarbeitung. Zusammen mit der Ende November bevorstehenden Umstellung der Terminals wird die neue Karte nötig. Auf das neue Terminal musste ein neuer Nummernkreis zur Identifizierung der Voegtlin-Meyer Karte angemeldet werden. Die Verifizierung findet wie bis anhin über den Magnetstreifen statt und entspricht dem aktuellsten Protokollstandard des Terminal.

Die neue Karte, die Sie erhalten, hat eine neu definierte Nummerserie zur Identifikation am Terminal, weshalb allen Kunden die Karte ersetzt wird. Unabhängig davon ist, wann diese ausgestellt wurde.

Sie erhalten die bestehenden Karten in einem 1:1 Ersatz ausgetauscht. Die einzige Restriktion betrifft Karten, welche vor dem 01. März 2020 letztmals an einem Terminal Autorisiert wurden. Wurde Ihnen eine Karte nicht automatisch aus dem System ersetzt, aber noch gebraucht wird, dürfen Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen. Gerne werden wir Ihnen weitere Karten ersetzen.

Die Daten von Ihrer alten Karte werden auf die neue Tankkarte übernommen. Ihr PIN-Code hat weiterhin Gültigkeit.

Nach Abschluss der Umbauarbeiten sind nur noch die neuen Karten einsetzbar. Die alten Karten verlieren automatisch Ihre Funktion.

ALT

Alte Karten

Alte Laufnummer:
782544 .....

NEU

Neue Karten

Neue Laufnummer
702372 ....